Blick von einer Anhöhe auf den Weissensee

Weissensee – ein Fjord in den Alpen

Der Weissensee liegt in den östlichen Gailtaler Alpen in Kärnten, auf 930 m Seehöhe, idyllisch wie ein Fjord eingebettet in der traumhaften Kulisse der umliegenden Bergwelt.

Mit dem Rad durch Madagaskar

Madagaskar - mit dem Rad vom Hochland zur Küste.

Der deutsche Reiseveranstalter „Urlaub & Natur“ bietet unter der Marke "Cycling unlimited“ Radreisen auf allen Kontinenten. Eine der ganz besonderen Touren führt in Madagaskar 580 Kilometer vom Hochland bis zur Küste.

Panoramabild vom Wilden Kaiser

Da Koasa

Wo Bayern und Österreich zusammentreffen, in der Nähe von Kufstein, ragt ein Gebirgszug in den Himmel, den die Einheimischen ehrfurchtsvoll "Koasa", also "Kaiser", nennen.

Hier wird altes Wissen über die Kraft der Kräuter weitergegeben.

Irschen - ein Dorf voll Duft und Farbe

Wohlfühltees, Löwenzahnsirup, Lavendel-Hopfenkissen oder duftende Badepralinen: Das 2000-Seelen-Dorf Irschen im Kärntner Drautal hat sich ganz den Kräutern verschrieben.

Blühende Sommerwiese

Der Biosphärenpark Wienerwald

Der Wienerwald ist das größte zusammenhängende Laubwaldgebiet Mitteleuropas und mit seiner Lage am Rande einer Großstadt einzigartig. Die weite Natur lädt zu Ausflügen, Wanderungen und Radtouren.

Blick von Salina über das Meer zu den anderen Inseln.

Feuerberge im Mittelmeer

Äolus, der griechische Gott der Winde, soll auf einer der Inseln nördlich von Sizilien gewohnt haben. Zumindest hat er ihnen seinen Namen hinterlassen. Die Äolischen Inseln gehören zu der vulkanischen Kette, die vom Vesuv bei Neapel bis hin zum Ätna auf Sizilien reicht.

Zwei Mountainbiker machen eine Rast und blicken auf Saalfelden

Saalfelden-Leogang: Urlaub mit Kontrasten

Die Region Saalfelden-Leogang im Salzburger Pinzgau ist reich an Kontrasten. Innovation und Nachhaltigkeit gehen hier Hand in Hand. Abenteuer und Entspannung sind die Zutaten für ein abwechslungsreiches Urlaubserlebnis.

Familie Zankl mit ihren Bio-Käsespezialitäten.

Reisen zum Ursprung des guten Geschmacks

"Slow Food Travel" ist eine Reise hinein in die Kärntner Täler, zu den Menschen und Geschmäckern, zur Herstellung von Lebensmitteln mit viel überliefertem Wissen und traditionellem Handwerk.

Dolomiten im Abendrot

Die Dolomiten - die schönste Architektur der Welt

Die Dolomiten-Berge, im Süden des Alpenhauptkammes, zwischen Etsch und Piave, zwischen Pustertal und dem Bellunesischen gelegen, sind geopolitisch gesehen auf drei italienische Provinzen aufgeteilt: Südtirol, Trient und Belluno.

Familie mit dem Fahrrad auf aufgelassenen Bahntrassen unterwegs.

Bahntrassenradeln im Thayaland

Der grenzüberschreitende Radrundweg im Thayaland mit einer Länge von 111 Kilometer verläuft teilweise auf den ehemaligen Bahntrassen der Thayatal-Bahn und der Göpfritz-Raabs-Bahn .
 

Lesende Frau in einem Sofa im Garten.

Urlaub mit der Lizenz zum Lesen

Reisende und Lesende verbindet vor allem eines: der Wunsch, neue Welten zu entdecken. So gesehen war es nur eine Frage der Zeit, bis die „Bibliotels“ erfunden wurden: Unterkünfte mit speziellem Literaturangebot.

Landschaft in Portugal

Nachhaltige Lernreisen

Die gemeinnützige Genossenschaft ThinkCamp mit Sitz in Augsburg bietet „nachhaltige Lernreisen“ zu inspirierenden Standorten.

Naturerlebnis für Blinde und Sehbehinderte.

Naturerleben für Alle: barrierefrei

ÖBf-Naturerlebnisführung mit allen Sinnen im Nationalpark Donau-Auen begeistert blinde und sehbehinderte Personen – Neuer Praxisleitfaden für ein barrierefreies Naturerleben

Finde uns auf Facebook teilen